Sender

Die Station

CT das radio ist das erste Campus-Radio in Nordrhein-Westfalen und sendet seit November 1997 für Bochum. Wir sind das Campus-Radio der Ruhr-Universität Bochum, der Hochschule Bochum, der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe und der Technischen Fachhochschule „Georg Agricola“ und senden 24 Stunden täglich im Radio auf 90 MHz, im Kabel auf 90.8 MHz und weltweit im Webstream.

Dabei ist CT die Abkürzung für das lateinische cum tempore, die Bezeichnung für die akademische Viertelstunde.

 

Sendegrundsätze und Programmstruktur

Bei CT das radio stehen wissenschafts- und hochschulbezogene Themen im Vordergrund – Themen, rund um die Bochumer Hochschulen: Forschungsprojekte, Aktivitäten auf den Campus der Bochumer Hochschulen und alles, was darum herum passiert.

Wir sehen uns als Faktor der öffentlichen Meinungsbildung, wir berichten neutral und allumfassend, damit sich der Hörer seine eigene Meinung bilden kann. CT das radio bietet also Themen, die andere Radiosender in Bochum nicht anbieten.

Diesem Programmauftrag stellen wir uns jeden Tag wieder neu und jeden Tag gerne!

Eng verbunden mit dem Programmauftrag sind auch unsere Programmgrundsätze: Wir achten und schützen in unserem Programm die Würde des Menschen. Unser Programm soll außerdem dazu beitragen, die Achtung vor Leben, die Freiheit und die körperliche Unversehrtheit, vor Glauben und Meinung anderer zu stärken. Außerdem sehen wir uns in der Verpflichtung, die internationale Verständigung zu fördern sowie zum Frieden und zur sozialen Gerechtigkeit zu mahnen. Wir sind der Wahrheit verpflichtet und tragen zur Gleichberechtigung von Männern und Frauen bei.

 

Musik

Ein wichtiger Bestandteil des Programms von CT das radio ist natürlich die Musik. Wir bieten ein Musikprogramm, das andere nicht haben. Die Gitarre spielt bei uns eine große Rolle, dazu Einflüsse aus zahlreichen Genres, wie Hip-Hop, Electro oder Pop.

Außerdem bieten wir zahlreichen Newcomern eine Plattform. Der Sound eines Songs spielt bei uns immer noch die größte Rolle, nicht der große Name eines Künstlers. So bringen wir einen frischen und aktuellen Sound ins Radio, durchsetzt mit unseren „Erbstücken”, bewährten Radio-Klassikern. Hierüber entscheidet die Musikredaktion demokratisch in ihrer wöchentlichen Sitzung.

Viele Radiosender nerven mit ausgedehnten Werbeblöcken. Werbung hat in unserem Programm keinen Platz, der ist nämlich schon von guter Musik besetzt. Wir ergänzen zusätzlich einige unserer Programmelemente mit so genanntem Sponsoring entsprechend des Landesmediengesetzes.

 

Technisches

Senderstandort: Bochum, Ruhr-Universität, ICN 02/648

Sendemast: Bochum, Ruhr-Universität Bochum, Gebäude MA

Sendefrequenz: 90,0 MHz (300 Watt)

Kabelfrequenz: 90,8 MHz (Bochum)

Internetstream: live.radioct.de:8008

Sendegebiet: Bochum und Umgebung

Technische Reichweite: ca. 500.000 Menschen