Campus | Unialltag

bunt
bunt

Glosse: Verloren in der Farbvielfalt. Unterwegs in der Uni Duisburg-Essen.

28. Oktober 2018
von Lisa Römer

Sich an der Uni einzuschreiben kann der pure Horror sein: neue Eindrücke, verwirrende Gebäudebezeichnungen und gehetzte Studierende.
Blöd, wenn man das direkt zweimal durchmachen muss. Erst an der Uni Duisburg-Essen und dann an der RUB. So springen einem aber zumindest die gravierenden farblichen Unterschiede der Universitäten ins Auge.

Lisa Römer hat’s erlebt und in dieser Glosse verarbeitet.

Diese Glosse entstand während eines Workshops zum Thema Kommentar und Glosse.

Bild: CC0