Sendungen | PowerUp

DSCN2667
DSCN2667

Gamescom 2017 – Preview

19. August 2017
von Andreas Schneider

Die Gamescom 2017 findet vom 22. bis zum 26. August in Köln statt. Gemessen an ihrer Ausstellungsfläche und ihrer BesucherInnenzahl ist sie die größte Messe für Videospiele und Unterhaltungselektronik weltweit. Gerade für Titel, die Ende des Jahres erscheinen sollen, stellt die Gamescom, nach der E3 in Los Angeles, eine wichtige Möglichkeit dar, präsentiert zu werden. Auf über 200.000 Quadratmetern, verteilt auf zehn Hallen, gibt es Spielpräsentationen von internationalen und nationalen Publishern, Merch und Cosplay. Natürlich live für euch vor Ort: CT das radio.

Spinoff zu Metal Gear Solid Reihe

Große Kritik musste Konami auf der Gamescom 2016 einstecken, als sie erstmalig das Spinoff der beliebten Actionreihe Metal Gear Solid vorstellten. Kurz vorher hatten sich die Wege von Metal Gears Erschaffer Hideo Kojima und Konami getrennt. Metal Gear Survive soll zeitgleich zur Fortsetzung des Hauptspiels The Phantom Pain erscheinen und spielt in einem Parelleluniversum. Auf der Gamescom 2017 wird es erstmalig für euch anspielbar sein. Konami präsentiert außerdem, wenig überraschend, Pro Evolution Soccer 2018.

Nur ein paar Stände weiter, lässt Sqaure Enix euch das neue Life is Strange: Before the Storm, kurz vor Release am 31. August nochmal anspielen. Neben Life is Strange soll der dritte Ableger des neuen Playstation 4-exklusiven Prügelspiel Dissidia Final Fantasy NT anspielbar sein. Hier sollen bis zu 20 Charaktere aus 30 Jahren Final Fantasy-Geschichte zu sehen sein. Für Japano-RPG LiebhaberInnen wird Lost Sphear zum Ausprobieren bereitstehen. Es handelt von einer Welt aus Erinnerungen, welche scheinbar in Vergessenheit geraten und so BewohnerInnen und ihre Welt zerstören.

Nintendo bietet dieses Jahr, das bald erscheinende und heiß ersehnte Super Mario Odyssey für die Nintendo Switch sowie Metroid: Samus Returns für die 3DS, zum Anspielen bereit. Mit etwas Glück könnt ihr sogar Charles Martinet, die Stimme hinter Nintendos berühmten Klempner, am Nintendo Stand treffen.

Und damit nicht genug: Am Stand von Ubisoft könnt ihr außerdem das Kooperationsprojekt von Nintendo und Ubisoft Mario + Rabbids Kingdom Battle testen.

Zahlreiche Fortsetzungen sollen gezeigt werden

Natürlich werden auch dieses Jahr wieder Fortsetzungen der großen Tripple-A-Titeln zum Testen bereitstehen. So möchte Ubisoft mit The Crew 2, Farcry 5 und Assasins Creed Origins gleich drei Kandidaten ins Rennen schicken. EA setzt seine Hoffnung auf den Nachfolger von Star Wars: Battlefront. Aber auch kleinere Titel präsentieren auf der Gamescom 2017 ihr Sequel. Bandai Namco möchte Ni No Kuni 2 vorstellen. Vor knapp einem Monat hatte Bandi Namco angekündigt den Release von November 2017 auf den 19. Januar 2018 zu verschieben. Keine Fortsetzung aber ein Spinoff präsentiert der polnische Publisher CD Projekt. Auf der Gamescom 2017 laden sie Presse und Fachbesucher zu aufregenden neuen News, die wir an dieser Stelle nicht weiter verraten dürfen. Aber ihr könnt gespannt sein.

CT das radio live vor Ort

Ihr habt dieses Jahr keine Zeit oder keinen Bock in stickigen Messehalle von Stand zu Stand zu latschen? Kein Problem. CT das radio wird für euch am 22. August und 24. August live Ort sein. Unsere rasende Reporterin Katja Banno wird euch über Instagram mit ersten Eindrücken unserer PowerUp – RedakteurInnen versorgen. Das heißt: schnell CT das radio bei Instagram abonnieren und nichts von der diesjährigen Gamescom verpassen. Euch auch nicht entgehen lassen, solltet ihr unsere Sendung „PowerUp“ am Mittwoch, den 30. August, wo wir noch mal ausführlich über die Gamescom 2017 berichten.